Die Margarethenschlucht in Neckargerach

Margarethenschlucht

Die Margarethenschlucht ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie im Neckar-Odenwald-Kreis.

Margarethenschlucht

Sie befindet sich in Neckargerach, welches idyllisch zwischen den größeren Städten Mosbach und Eberbach liegt. Hier finden sich Natur- und Wanderfreunde wohl!Neckargerach Schlucht

Durch die ganze Schlucht fließt der sogenannte Flursbach , welcher eine Länge von 1,6 km aufweist. Er verliert insgesamt genau 110 Höhenmeter und fällt über acht Wasserfallstufen durch die Schlucht hinab. Dies verleiht ihr den Titel als eine der höchsten Wasserfällen Deutschlands. Seit 1940 steht sie streng unter Naturschutz.

In der Margarethenschlucht kann man auf dem 3 Kilometer langen Weg sehr viel erleben und bestaunen. Von großartigen Ausblicken über das Neckartal, atemberaubende Sandsteinwände und die bezaubernde Atmosphäre der Schlucht. Natürlich nicht zu vergessen eine vielfältige Fauna und Flora, die immer wieder gerne von Pflanzenfreunden begutachtet wird.

Zudem gibt es über den ganzen Wanderweg elf Tafeln des Naturparks Neckartal-Odenwald mit spannendem Geo-Wissen und erzählen vom allmählichen Werden dieses einzigartigen Landstriches in Neckargerach.
Oberhalb des Neckars befindet sich anschließend die Burgruine Dauchstein und Schloss Binau.

Die Margarethenschlucht ist super und das zu jeder Jahreszeit – Jürgen Denz, outdooratractive

Alles in allem ist die Schlucht für Groß und Klein eine tolle Attraktion bei schönem Wetter oder für Familienausflüge. Man sollte jedoch immer an gutes Schuhwerk denken, wenn man auf Wandertour in Neckargerach gehen möchte.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.