Naturdetektive im Naturkundemuseum Stuttgart

Naturdetektive

Für die Landesausstellung Baden-Württemberg 2016 wurde das Schloss Rosenstein in ein großes Detektivspiel für Groß und Klein verwandelt. Die Themen spielen sich rund um die Natur ab. Die sogenannten Naturdetektive müssen in der Mitmach-Ausstellung Rätsel lösen. Indem sie Spuren sichern, Indizien zuordnen und Zeugen befragen, können sie den Täter überführen und somit das Rätsel lösen.

banner-naturdetektive

Die Ausstellung „Naturdetektive“ ist für die ganze Familie interessant und ein beliebtes Ausflugsziel. Gemeinsam können sie die Natur in Baden-Württemberg erleben und kennen lernen. Verschiedene Tiere, deren Lebensräume und ihr Verhalten können spielerisch entdeckt werden.

Was können Naturdetektive entdecken?

Am Anfang erhält jeder Naturdetektiv (sofern gekauft) ein kleines Heftchen in dem Notizen und Hinweise gesammelt werden. Dann geht es in den ersten Raum, in dem die vier Tatorte dargestellt sind. Sobald eins der Rätsel ausgewählt ist kann die Spurensuche beginnen. Die Hinweise sind in verschiedenen Räumen versteckt:

Die vier Rätsel sind mit unterschiedlichen Farben gekennzeichnet. Hinter dem Wald lassen sich weitere versteckte Hinweise finden:

Wenn alle Hinweise gefunden und alle Rätsel gelöst sind, ist der Täter gefunden. Doch ob es der Richtige ist weiß man erst wenn man die Auflösung gesehen hat:

auflösung


Preise

Eintritt (inklusive Detektivbuch):

Kinder: € 6.-
Erwachsene: € 9.-
Familien: € 22.- (inkl. 2 Detektivbücher)
Schüler in Klassen und Jugendgruppen: € 4.- (2 Begleitpersonen frei)
Ermäßigt: € 6.- (Jahreskartenbesitzer, Rentner und Gruppen ab 15 Personen)

Jahreskarten berechtigen zum ermäßigten Preis und werden um ein halbes Jahr verlängert.

Mittwochnachmittag kein freier Eintritt.

Eintritt frei (ohne Detektivbuch):

Kinder bis zum 6. Geburtstag
Kindergartengruppen
Mitglieder Förderverein
Schwerbehinderte (100%) mit Begleitperson
Geflüchtete in angemeldeten Gruppen

Das Detektivbuch ist auch separat für € 2.- erhältlich.

Öffnungszeiten

Di, Mi, Do, Fr 9 – 17 h
Sa, So, Feiertag 10 – 18 h
Mo geschlossen

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Museum gut mit den U-Bahnlinien U1, U2 und U14 (Haltestelle Mineralbäder) oder den S-Bahnlinien S1, S2 und S3 (Haltestelle Bad Cannstatt) zu erreichen. Mit dem Auto nimmt man entweder die B10 oder die B14. Parkplätze lassen sich rund um den Park finden.

 

Siehe auch  Naturkundemuseum im Schloss Rosenstein in Stuttgart

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.