Der 250. Pferdemarkt in Heilbronn neigt sich dem Ende zu

Pferde im Stall

Rund 180.000 Besucher lockte der diesjährige Pferdemarkt an

Und wieder neigt sich der diesjährige Pferdemarkt in Heilbronn dem Ende zu. Vom 23.02.19 bis zum 25.02.19 öffnete der Heilbronner Pferdemarkt seine Pforten und brachte das beste Wetter mit sich. Dieses Jahr gab es einen besonderen Grund, dem Heilbronner Pferdemarkt einen Besuch abzustatten. Denn der Pferdemarkt feierte sein 250. Jubiläum und lockte rund 180.000 Besucher an. Zwar stehen die Pferde mittlerweile nicht mehr so sehr im Mittelpunkt wie vor 250 Jahren, jedoch gab es dieses Jahr wieder eine Menge zu sehen und zu erleben.

Programm für Groß und Klein

Zahlreiche Stände zum Bummeln standen den großen und kleinen Besuchern auch dieses Jahr wieder zur Verfügung. Von Handtaschen für Mama bis zu Hosenträgern für Papa – jeder kam auf seine Kosten. Auch für den Spaßfaktor wurde ordentlich gesorgt. Das Karussell, die Boxautos und viele weitere Fahrgeschäfte, brachten Kinderaugen zum Strahlen.

Auf die Ausstrahlung kommt es an

Aber natürlich wurden auch die Pferdeliebhaber nicht enttäuscht. In den Anlagen des Reitvereins am Trappensee wurden wieder die schönsten Pferde der Umgebung gesucht und gekrönt. Hier kam es besonders auf eine gute Ausstrahlung an. Vom Gang des Pferdes bis zur Haltung des Rückens und Halses. Hier gab es viel zu staunen und zu begutachten.

Der Besuch des Pferdemarktes hat sich also wieder mal gelohnt und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.