Kategorie: Ludwigsburg

  • Die älteste Burgruine in der Region Stuttgart: Burgruine Nippenburg

    Blick von Westen auf die Ruine

    Erstmals urkundlich erwähnt in 1160, gilt die Nippenburg als die älteste Burgruine in der Region Stuttgart. Etwas südlich von Schwieberdingen, romantisch auf einem Bergsporn gelegen, überragt die Ruine den kleinen Fluss Glems. Ab dem 17. Jahrhundert wurde die vormals stattliche Burg dem Verfall preisgegeben. Und so zeugen heute nur noch die Reste als Burgruine mit […]

  • Der Sperling-Hof in Stuttgart: Lokale Lebensmittel rund um die Uhr

    Hof Sperling: Hofladen in Stuttgart

    Der Hofladen des Frischebauers aus Stuttgart führ ein solides Grundsortiment an frischem Gemüse, Obst und Eiern. Ergänzt um Apfelsaft, Wein und Spirituosen aus eigener Herstellung sowie Wurstwaren einer Landmetzgerei aus der Nähe. Der Verkauf findet über Automaten statt, so dass der Hofladen 24h täglich geöffnet hat.

  • Berggaststätte Wunnenstein – Kreis Ludwigsburg

    Berggaststätte auf dem Wunnenstein mit tollem Ausblick: Eine historische Gaststätte in der Nähe von Wander- und Radwegen, dem Weinlehrpfad und einem Aussichtsturm, der Überbleibsel der einstigen Michaeliskirche ist. Aby, wie der Gastronom von der Berggaststätte allgemein genannt wird, war jahrelang in Heilbronn ein bekannter Gastronom.

  • Die Burg Lichtenberg

    Blick vom Biergarten auf die Burg

    Die Burg Lichtenberg ist eine Höhenburg über der Gemeinde Oberstenfeld und überragt das ganze Bottwartal im Landkreis Ludwigsburg. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Burg 1197 und gilt als eine der ältesten Stauferburgen Deutschlands.

  • Die Festung Hohenasperg: Geschichte mit Ausblick

    Umzäunter Bereich des Justizkrankenhauses

    Die Festung Hohenasperg wurde 1535 vom Schwäbischen Bund errichtet, dem damals viele Gebiete im heutigen Württemberg angehörten. Anfangs ausschließlich als Festung konzipiert, bekam die Burg Hohenasperg im Laufe der Zeit immer mehr historische Bedeutung. Mit den zwei Burggräben und dem gut erhaltenen Innenhof ist die Burg ein beliebtes Ausflugsziel für Hobby-Historiker und Kultur-Fans.

  • Kürbisausstellung in Ludwigsburg im Blühendes Barock

    Kürbisausstellung in Ludwigsburg im Blühendes Barock

    Das Thema der diesjährigen Kürbisausstellung in Ludwigsburg dreht sich dieses Mal rund um die Musik. In diesem Jahr wird sich ganz auf das Motto: „Musik liegt in der Luft“ bezogen. Die Kürbisausstellung ist damit das 21-mal vom 03. September bis 06. Dezember 2020 im Blühenden Barock zu bewundern. Egal ob Klassik, Rock oder Hip-Hop, kein Musikstil […]

  • Die besten Weihnachtsmärkte in der Umgebung

    Die besten Weihnachtsmärkte in der Umgebung

    Glühwein, Punsch, Plätzchen… An was erinnert Sie das? Richtig – Die Weihnachtszeit ist endlich wieder da! Und damit öffnen auch wieder die schönsten Weihnachtsmärkte hier in der Umgebung. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag, welche Weihnachtsmärkte sich lohnen und alle Infos dazu. Stuttgarter Weihnachtsmarkt Mitten im Zentrum von Stuttgart erstrecken sich jährlich vom neuen Schloss […]

  • Die größte Halloween Party auf Burg Frankenstein

    Die größte Halloween Party auf Burg Frankenstein

    Bald schon steht Halloween vor der Tür. Sie wollen Adrenalin, Schrecken und trotzdem Spaß? Dann stelle ich Ihnen hier die perfekte Möglichkeit vor, wie Sie den 31.10. 2019 und die Zeit rund um Halloween perfekt verbringen können. Nichts für schwache Nerven! Was erwartet Sie? Die Halloween Party findet in einer 1000 Jahre alten Burgruine statt […]

  • Schaurige Altweibernächte im Erlebnispark Tripsdrill

    kuerbisse

    Halloween steht vor der Tür Endlich steht Halloween wieder vor der Tür! Passend dazu bietet der Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn am Wochenende des 11.10.19 und 18.10.19 die Gelegenheit, sich schaurig-schön zu gruseln. Von 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr kann man sich hier schon richtig auf Halloween einstimmen. Neues Programm bietet eine abwechslungsreiche Unterhaltung Dieses Jahr […]

  • Ein Dinner mit Gruselfaktor?

    Jack the Ripper_Der unheimliche Ripper Foto Erik Hüther

    Sie wollten schon immer mal einen Abend mit „Dracula“ verbringen oder den Geheimnissen rund um „Jack the Ripper“ oder „Frankenstein“ auf den Grund gehen? Die Gelegenheit können Sie beim Gruseldinner wahrnehmen. In einer schaurig-schönen Umgebung bekommen Sie ein humorvolles aber dennoch unheimliches Theaterstück sowie ein ausgefallenes Vier-Gänge-Menü geboten. Jedes Stück hat seine eigene einzigartige Geschichte, […]