Operation Mindfall – Unser Teambuilding Event

Einmal selbst Geheimagent sein

Einmal selbst Geheimagent sein, davon träumen wir doch alle. Genau aus diesem Grund fand unser diesjähriges Teamevent bei den Anomalie Live Escape Games statt. Unsere Mission lautete “Operation Mindfall”. Hier ging es darum, die Welt vor einem Virus zu retten, welcher in das globale Grundwassersystem gelangt war. Dieser Herausforderung stellten wir – acht abenteuerlustige Geheimagenten – uns natürlich gerne!

So zogen wir also nach Feierabend los, um die Welt zu retten.

Unsere Mission führte uns durch ganz Heilbronn

Zu Beginn unserer Mission erhielten wir einen Geheimkoffer, in dem sich unter anderem wichtige Hinweise, Rätsel und Spionageausrüstung befand. Außerdem erhielten wir ein Tablet. Hier wurde uns auf einer Karte angezeigt, wohin wir als nächstes gehen mussten, um dem Rätsel ein Stück weiter auf die Schliche zu kommen. Einer unserer ersten Stopps führte uns an das Neckarufer, wo wir einen Hinweis suchen und entschlüsseln mussten. Unterstützung hierfür erhielten wir von einer Geheimagentin, welche wir auch über das Tablet erreichen konnten.

Nach drei Stunden voller Aufregung, zahlreichen Rätseln und Herausforderungen, hatten wir es tatsächlich geschafft! Die Welt wurde vor einer Tragödie bewahrt.

Ein gelungener Abschluss

Nach dem ganzen Laufen waren wir natürlich alle ziemlich hungrig. So beschlossen wir also, den Abend im Burgerheart am Marrahaus in Heilbronn ausklingen zu lassen. Unser Teamevent war ein voller Erfolg und wir konnten unseren Kollegen am nächsten Tag viel positives davon berichten. Im Großen und Ganzen können wir die “Operation Mindfall” definitiv weiterempfehlen. Anomalie Live Escape Games bietet noch viele weitere Escape Games an. Unter anderem auch in geschlossen Räumen. Hier muss man sich verschiedenen Rätseln stellen, um einen Weg in die Freiheit zu finden.

Und schon Lust auf ein Live Escape Game bekommen? Dann gleich einen Raum buchen oder mehr Informationen bekommen unter https://anomalieescape.de/

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.