Schloss Hohenheim im Stuttgarter Süden

Schloss Hohenheim

Bei jeder Jahreszeit ist das Schloss Hohenheim ein Besuch wert. Im Sommer kann man sich stundenlang im wunderschönen Park aufhalten und im Winter das Schloss mit seiner weißen Schneepracht bestaunen.

Schloss Hohenheim

Das Schloss Hohenheim liegt zwischen den Stuttgarter Stadtteilen Plieningen und Birkach. Es war einst die Sommerresistenz Herzog Carl Eugens von Württemberg. Das Schloss ist von großzügigen Grünanlagen umgeben und nach dem Vorbild Versailles erbaut.
Heute beherbergt das Schloss Teile der Universität Hohenheim. Die Prunkräume sind während öffentlichen Veranstaltungen, für Führungen oder zur Offenen Universität zugänglich.

Geschichte

Das Schloss gehörte vom 15. bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts zum Katharinenspital in Esslingen und wurde 1567 württembergisch. Im 30- jährigen Krieg wurde es fast gänzlich zerstört und später von Emanuel Garb erworben. Dieser erbaute ein frühbarockes Wasserschloss auf dem unregelmäßigen Grundriss der mittelalterlichen Burg. Über all die Jahrhunderte wurde das Schloss oft um- und neugebaut.
Die Speisemeisterei, die sich in dem Schloss befindet, wurde 1993 fertig gestellt.

 

 

Die Gärten

Die Parkanlagen bieten den Besuchern über 4.000 Pflanzenarten und machen den kostenlosen Aufenthalt zu einem außergewöhnlichen Gartenerlebnis rund um das Schloss Hohenheim.

Der Botanische Garten

Der Botanische Garten befindet sich gleich neben dem Schloss und dem Schlosspark. Die Grünanlage lädt zum Spazieren und Verweilen ein, mit ihrem herzoglichen Ambiente. Der Garten führt durch verschiedene Aspekte der Vegetationsgeschichte – dies macht ihn weltweit einzigartig.

Exotischer Garten

Dieser Garten grenzt direkt an den Botanischen Garten an. Er fällt vor allem mit seinen außergewöhnlichen Baumbestand auf. Im Exotischen Garten befindet sich neben dem Spielhaus (mit Museum) auch das Römische Wirtshaus. Der „Historische Rundgang“ führt zu den wichtigsten historischen Stationen.

Die Speisemeisterei

Die Speisemeisterei befindet sich, wie die Universität, im Schloss Hohenheim. Das tolle Ambiente bietet neben der Speisekarte mit den verschiedensten Gerichten, eine Weinkarte und ein Mitttgasmenü. Egal ob Fleischesser oder Veganer, hier findet jeder etwas. Die Sternenküche für Genießer ist allerdings nicht ganz so günstig.

(…) Positiv hervorzuheben ist, dass es jeweils auch ein eigenes vegetarisches Menü gibt. Aber insbesondere das Menü Stuttgart und Umland hat ausgezeichnet geschmeckt. Die Preise für das Menü sind teuer, meiner Meinung nach stimmt aber das Preis/Leistungsverhältnis absolut. (…)
Michael H.

Speisemeisterei

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: mit der U-Bahnlinie U3 oder den Buslinien 65, 70,73, 76 gelangt man zum Schloss Hohenheim.
Mit dem Auto: Einfach Ihre Route im Routenplaner (Google Maps) eingeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.