Alles zum Thema Brezel im BrezelMuseum

Brezelmuseum

Das BrezelMuseum nahe Marbach am Neckar

Das jetzige BrezelMuseum war einst eine Brezelfarbrik, in der Emil Huober vor über 60 Jahren das geschlungene Laugengebäck von Hand herstellte. Das Gebäude ist schnell zu erkennen, anhand der großen Brezel, die dem Gebäude gegenübersteht. Diese wird oft als Klettergerüst von Kindern benutzt.

Ein Museum nur für das schwäbische Traditionsgebäck

Die Brezel ist in Deutschland ein beliebtes Gebäck und wird vor allem mit dem Schwabenland in Verbindung gebracht. Auch in anderen Ländern ist sie angekommen und wird dort sehr gern verspeist.

Die Geschichte der Brezel

Haben Sie sich nicht auch schon immer gefragt, wer die Brezel erfunden hat? War es ein Bäcker, ein Mönch oder doch jemand ganz anderes? Und woher kommt sie? Stimmen die Geschichten, die man sich rund um die Brezel erzählt? All diese Fragen und noch viele mehr werden im BrezelMuseum beantwortet.

Sonderausstellung 2019

Die derzeitige Sonderausstellung wird von Jürgen Roesner präsentiert mit seiner Brezel-Kunst: „Der Brezel neue Kleider“. Der Künstler zieht der Brezel neue Kleider an, die mal aufreizend, mal stachelig oder quitschbunt sein können.

Preise und Öffnungszeiten

Preise

Erwachsene: 5 €
Ermäßigt (Schüler, Auszubildende, Rentner und Arbeitslose): 3 €
Familien (2 Erwachsene und Kinder): 12 €
Kinder (5 Jahre und jünger): frei
Bäckerlehrlinge: frei

Öffnungszeiten

Mo – Fr geschlossen
Sa – So 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Anfahrt

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist das BrezelMuseum über die S-Bahnlinie S4 (Haltestelle Erdmannhausen) und etwa 5 Minuten Fußweg zu erreichen. Oder mit den Buslinien 456 (Haltestelle Rathaus) und 364 (Haltestelle Schweißbrücke).


Das BrezelMuseum ist vielleicht etwas ungewöhnlich, aber das ist auch das Schweinemuseum in Stuttgart-Ost. Hier geht es, wie der Name schon sagt, nur um das borstige rosa Tierchen. Definitiv ein Besuch wert und das nicht nur für Schweineliebhaber.
Wenn Sie schon in der Nähe von Ludwigsburg sind lohnt sich auch ein Besuch des DRIVE IN Autokinos in Kornwestheim. Mit zwei großen Kinoleinwänden und den neusten Filmen wird der Kinobesuch im eigenen Auto ein besonderes Erlebnis.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.